Das alte Jahr ist nun zu Ende.
Es klatschen alle in die Hände,
dass der ganze große Mist
nun endlich vergangen ist.

Wir rauschen* rein ins neue Jahr
mit Rumms! und Bamm! und Ufftata!
mit gutem Vorsatz, Sekt und Blei,
‘ner neuen Liebe (oder zwei),
vielleicht auch glücklich mit der alten**
(und sicher mit ein paar mehr Falten).

Alles gar soll besser werden,
Euro, GroKo, Wurst von Pferden –
am besten wär’s, wenn ich am Schluss
rein gar nichts dafür machen muss!

Das zu glauben, fällt mir schwer,
Faulheit hilft nicht allzu sehr,
auf jeden Fall in dem Fall nicht
(der and’re fällt nicht ins Gewicht).
So denn, pack’ an und sei aktiv,
dann wird auch dein Jahr positiv!

________________________________
*Einige von Ihnen rauchten auch möglicherweise ins neue Jahr, mit Rücksicht auf den Rest und mich möchte ich dieses Werk jedoch teer- und nikotinfrei halten.

**Ganz richtig: “…mit der Alten” hätte auch gepasst.

Tags: , , , , ,
4 mal Senf zu “Neu? Ja!”
  1. Die Wunderbare Welt des Wissens sagt:

    Boah, Sie setzen uns aber ganz schön unter Druck.

    So denn, blog’s an und sei aktiv,
    dann wird auch dein Jahr positiv!

    Alles Liebe und Gute :o)

  2. Scheibster sagt:

    Liebe Frau WdW, den Druck können Sie annehmen oder galant an sich vorbeiziehen lassen. Ganz wie’s Ihnen belieben tut.

    Ich bin gespannt, wie oft ich dieses Jahr “Oabloggt is’!” werde schreien können.

  3. Pathologe sagt:

    2014 positiv? Darauf aber kein dreifach donnerndes “HIV, HIV, hurra!”

    2014 und bloggen, da sprechen Sie was an, Herr Scheibster. Vielleicht ergibt sich was bei mir, sofern die Internetgurus es zulassen, könnte ich bald dann aus Dammam bloggen.

    Zuvor aber erst mal schnell wie der Heiland nach Mailand.

  4. Die Wunderbare Welt des Wissens sagt:

    Ich freue mich über jedes Ihrer künftigen “Oabloggt is’!”*, werter Scheibster.

    * und jede Fußnote.

Gib deinen Senf dazu.

Jede Mahlzeit braucht einen Blutigen, der sie ausbricht.

Zählt und kostet nix.