Archiv für die “Der Krieg der Magier”-Schublade

Bereits heut morgen erreichte mich aus der Friedrichsdorfer Raketenleitzentrale eine Nachricht, die das wieder aufgeflammte Duell weiter anheizen sollte.

Der Leif schreibt:

Meister der Gravitation

Durch tägliches Training und eine optimale Durchblutung des Oberkörpers ist es möglich, die Gravitation für einen kurzen Moment aufzuheben. Die Zauberkünstler aus Friedrichsdorf zeigen auf eindrucksvolle Weise zu welchen Leistungen der menschliche Körper in Extremsituationen in der Lage ist.

Durch pfeilschnelles Abwinkeln des Oberkörpers kann eine auf der Stirn balancierte Flasche der Erdanziehung trotzen…”


Magneto der Zukunft: Der Leif kann Wasser magnetisieren.

Was wird uns als nächstes erwarten? Mit Gedankenkraft zersägte Jungfrauen? Telekinetisch bewegte Raketen? Ich bin sehr gespannt.

Tags:

Comments 4 Comments »

Lange habt ihr warten müssen, doch der Krieg der Magier geht weiter.

Mein magisch begabter Raketenwissenschaftlerkollege, der Herr Schmidt, schafft es mittlerweile, kraft seiner Gedanken Wasser zum Kochen zu bringen!

Ich habe ohne sein Wissen einen seiner Versuche dokumentieren können. Das war noch anfangs, als der Kontakt des Wassers zu seiner Stirn noch nötig war.


Herr Schmidt erhitzt durch schiere Konzentration Wasser bis zum Siedepunkt

Das nächste Mal hat Herr Schmidt keine Plastikflaschen mehr genommen, sondern einen Kochtopf. Wegen der hässlichen Flecken auf dem Laborteppich.

Und wer jetzt behauptet, Herr Schmidt hätte die Wasserflasche nur zirkusreif auf seiner Stirn balanciert, der ist ein alter Spielverderber.

Tags: ,

Comments No Comments »

Raketenwissenschaftler scheinen im Allgemeinen einen Hang zur Antigravitationsmagie zu haben. Das ist ja auch ganz gut so, schließlich sollen die Raketen, die sie erforschen, die Gravitation auch überwinden können.

Einer meiner einzigartigen Kollegen, der Herr Jamaleddine, hat neulich aus dem Stand und ohne vorher je geübt zu haben, mit seiner eigenen Tasse gezaubert. Er hat dabei vollbracht, was der Herr Schmidt erst nach jahrelangem Training, Meditation und universeller Kontemplation geschafft hat:

Antigravitationsmagie, Stufe 2. Mit Löffeln.


Herr Jamaleddine zaubert.

Ich bin schwer beeindruckt, was meine Kollegen so auf dem Kasten haben. Herrn Jamaleddine steht eine große Zukunft bevor, so viel ist sicher. Außerdem hat er gestern brühwarme Cola light aus unserem Automaten für gekühlte Getränke gezaubert. Wahrscheinlich ist das aber nur eine Nebenwirkung der Entladung der ganzen astralen Energie hier.

Wie lange wird die adäquate Antwort des Magiermoguls der Friedrichsdorfer Raketenleitzentrale auf sich warten lassen? Kann es zu den gezeigten vier Löffeln noch eine Steigerung geben?

Ich gespannt. Aber so was von.

Tags: ,

Comments 5 Comments »

Die Geister, die ich rief…

Es ist wahr, ich kenne viele tolle Leute. Nicht nur Herr Schmidt, mein Kollege, kann zaubern, nein, auch mein Freund Leif kann das.

Und er besteht darauf, das noch viel besser zu können. Er hat nämlich schon die 4. Stufe der Antigravitationsmagie erreicht. Er schreibt dazu:

“Herr Langsdorf kann über die gewöhnliche Magie nur lachen und beweist eindrucksvoll, zu welchen Leistungen ER in der Lage ist…”

Seht selbst.


Der Leif zaubert.

Richtig gezählt, es sind ganze vier (!!!) Löffel. Und das in einer grünen Tasse. Die hat er sich wahrscheinlich von einem seiner Pixelschieberkollegen geborgt. Und wer würde einem solch mächtigen Magier nicht jederzeit freiwillig alles ausleihen?

Ich bin sehr gespannt, wohin uns das noch führen wird.

Tags:

Comments 5 Comments »

Der Herr Grob wollte es nicht glauben. Und doch ist es wahr.

Vor kurzem haben die Übungen von Herrn Schmidt begonnen, Früchte zu tragen. Seine Magie hat die nächste Stufe erreicht: Der Herr Schmidt kann jetzt auch mit 2 Löffeln zaubern. Jawohl.

Tags: ,

Comments 6 Comments »

Zählt und kostet nix.