Am Rhein allein

Am Rhein allein

Es stand dereinst ein Mann am Rhein,
und dieser Herr hielt munter
mit einer Frau (zuvor allein)
hoch über’m Rhein sich unter-.

“Schaunse doch mal, gnäd’ge Frau,
entlang jener Promenade,
auf diesen Berg – bitte genau:
Kerzen- ist der doch, -gerade!

Just eben hat man mir erzählt,
dieser Berg, der sein ein schiefer!
Doch nicht mit mir, ha! Weit gefehlt!”,
so der Mann – sein Blick fiel tiefer.

“Werter Herr, Sie scheinen mir
mit Bergen sich gut auszukennen!
Tuen Sie mir das Pläsier
mit mir hoch auf den Berg zu rennen?”

So kam es, und die beiden rannten
zum Bergeshöhepunkt mit Hast,
(obwohl Sie sich nur ganz kurz kannten,)
und machten erst am Abend Rast.

Es blößte sich die Dame ent-,
ja, auch der Herr ließ sich nicht bitten,
und so kam man kongruent –
der Herr griff nach der Dame Fritten.*

Der Tag nahm so sein gutes Ende,
denn schließlich kann am Rhein allein
für der Geschichte schöne Wende
ein Schieferberg auch g’rade sein.

_________________
*Jeder ordentliche Berg hat irgendwo eine Imbissbude. Wandern, insbesondere Berg-, macht nämlich ganz schön hungrig, mich jedenfalls. Warum sollte ich den Zweien also nicht eine kleine Stärkung gönnen? Na?

5 thoughts on “Am Rhein allein

  1. Watt denn? Der Herr aß Fritten, während die Dame entblößt da saß?
    Das wollen Sie uns doch wohl nicht wirklich glauben machen, bester Herr Scheibster!!

  2. Der Schieferberg, der steht ganz krumm
    dort an des Rheins Gestaden
    so einfach in der Gegend rum
    und darf nicht einmal baden.

    Derweil es oben auf dem Berg
    feuchtfröhlich wohl hergehte*
    und bei der Wanderers Nachtwerk
    nicht nur der Wind stark wehte.

    Man stärkte dort mit Fritten sich
    und wohl auch mit ganz Andrem,
    so dass am Ende dann wohl sich
    die Richt’gen z’sammenfanden.

    —————————-
    * Die neudeklinierte form von “gehen”, laut überarbeiteter Fassung des rheinischen Sprachlexikons bildungsentfernter Schichten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.