6 thoughts on “Geheimprojekt "S"

  1. Mein Sturm der Begeisterung wird noch leicht ausgebremst durch das Nichtlesenkönnen des Wortes unter “fliegen”. Weiterhin bleiben Fragen wie “Was hat Ringo vor? Ist er der Pilot? Ein Insider? Bin ich zu neu, um es verstehen zu können? Sollte ich meine kommentierende Klappe halten, wenn ich zu viele Fragen habe?”…

  2. Geduld, Geduld. Alles andere führt auf die dunkle Seite der Macht.

    Das Wort heißt übrigens “Viele”, und Ringo ist meine gelegentlich verdecklose Rakete.

  3. Na, dann dürfen wir uns ja Bemerkenswertes von Ihnen erhoffen, werter Herr Scheibster, oder nicht? Zumindest aber doch ein Foto, das Sie in Ihrer Rakete zeigt! 😉

  4. GEDULD?? Das ist fast zuviel verlangt.. so viele Jahre haben wir gewartet.. mit Ihnen gebangt.. Ihre Forschungen verfolgt.. voller Hoffnung.. und jetzt.. GEDULD??

  5. @Basti: Herzlich willkommen hier im neu designten Raktenlabor!

    @Meise: Da muss ich Sie leider enttäuschen, liebe Frau Meise. Kein Foto. Ich hoffe, dass das, was Sie sehen, Sie trotzdem nicht enttäuscht.

    @Frau Vivaldi: Es sind ja weniger meine Forschungen. Aber nach über zwei Jahren ist es Zeit für ein echtes Redesign (das ohne die zwei Herren aus B. in der W. nie gekommen wäre…).

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.