11 thoughts on “Wissenschaftliche Weisheit der Woche

  1. Bestechende Weisheit, werter Herr Scheibster, und ich dachte immer, das Leben sei ein schlechter Krimi. Wieder was gelernt, was ich gar nicht wissen wollte. So geht das schon mein ganzes Leben.

    Herzlich aber verzweifelt
    Ihre FrauvonWelt

  2. @Doktor Pé: Sie sprechen doch bestimmt von dem kleinen Blaurautenpillentreibstoff, der alte Raketen wieder gen Norden befördern soll, werter Medizinalrat. Oder irre ich mich?

    @FrauvonWelt: Möglicherweise ist das Leben auch ein schlechter Krimi, beste FrauvonWelt. Wichtig ist dann nur, dass Sie Ihre eigene Miss Marple sind! 🙂

    @weltdeswissens: Auch wenn sie die Welt des Wissens sind, werte Frau weltdeswissens, und ich mich geschmeichelt fühle: Das können Sie höchstens ahnen, nicht wissen.

  3. Nicht nur diesen Raketentreibstoff, auch all die Mittelchen, die eine oder zwei zusätzliche Raketenstufen einbauen sollen, so dass die Abschussrampe zu klein wird.

    Wenn Sie wissen was ich meine.

  4. @weltdeswissens: Gehen Sie irgendwo ins Middle Management eines Raketenlabors und lassen Sie sich Ihre Ahnungslosigkeit vergolden! 🙂

    @Doktor Pé: Steroide und solch Teufelszeug? Ja, anabole Schrumpfnüsse waren schon für manchen Kraftsportler eine böse Überraschung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.